Serbien

Die WM kommt und wir setzen unsere Erkundungstour der 32 teilnehmenden Länder fort. In diesem Artikel geht es um Serbien und die Chancen, dass sie weit kommen und Weltmeister werden.

Die Zeit der WM ist nicht nur interessant für die teilnehmenden Länder und Fans, sondern auch für Wettbüros und Wett-freudige. Es entstehen hunderte Möglichkeiten für neue Wetten, ebenfalls die Wetten für jedes einzelne Land und deren Chance, Weltmeister zu werden.

Um aus dem Meer der Wetten die beste zu finden, gucken wir uns alle Länder im Detail an und wollen Ihnen die Möglichkeit bieten, genau abzuschätzen ob es Ihnen wert ist oder doch zu riskant, Serbien einzuschließen.

 

Serbiens bisherige Reise – WM 2018

 

Bisher hatte das serbische Team bereits einige Erfolge in der Qualifikationsphase der WM. Mit 6 Siegen von 10 Spielen und nur einer Niederlage haben sie sich verdient qualifiziert. Noch besser: keines der Spiele war torlos, was u.a. dem Stürmer Aleksander Mitrović zu verdanken ist.

Generell ist Serbien nicht unbedingt als stärkster Gegner der diesjährigen WM angesehen, aber der bisherige Weg des Teams treibt die Odds auf jeden Fall in die Höhe.

Da sie erst seit 2006 als eigenständige Nation spielen, wird die WM 2018 ihre zweite WM-Teilnahme. 2014 haben sie die Qualifikation nicht geschafft und 2010 wurden sie von Ghana und Deutschland relativ schnell rausgekickt. 8 Jahre nach ihrer letzten internationalen Begegnung – das lässt Serbien einigen Raum für Überraschungen und Spekulationen. Es ist schwierig einzuschätzen, wie weit sie es schaffen werden.

 

Die Gruppenphase

 

Das serbische Team trifft in Gruppe E auf Brasilien, Costa Rica und die Schweiz.

Alle 3 Gegner werden eine Herausforderung sein, denn auch Costa Rica und die Schweiz reisen mit starken Teams nach Russland. Die Chancen gegen Brasilien stehen eher schlecht, trotz der starken Spieler sind Costa Rica und die Schweiz bestreitbare Gegner.

 

Prognosen für den Sieg der WM

 

Die Odds für Serbien sind interessant und auch ein bisschen riskant, aber das macht den eigentlichen Nervenkitzel aus. Man kann sich nicht so richtig einigen, ob Serbien es in der Gruppenphase weiter schaffen wird. Am Ende hängt es von der Performance aller Teams ab und ein bisschen vom Glück.

Wenn Sie wetten wollen, sind die Odds interessant. Diese liegen zurzeit bei 125/1. Die Buchmacher glauben eher nicht an einen Sieg, das kann sich aber theoretisch schnell ändern. Sollte Serbien es in die Runde der besten 16 schaffen, werden sich all Odds verändern, auch die der Serben. Das heißt, wenn Sie für Serbien wetten wollen, ist jetzt die beste Zeit das zu tun. Je länger Sie warten, desto geringer wird der Gewinn.

Wenn die Wette für den Sieg zu groß erscheint, gibt es Alternativen. Sie können auch Wetten, wann Serbien die WM verlassen muss. Diese bieten bisher nicht den größten Gewinn. Da sind Wetten für das Halb- oder Viertelfinale lukrativer, gleichzeitig auch riskanter.