Russland – Mehr als nur Gastgeber ?

Durch die Russland WM bekommt der Gastgeber sicherlich etwas mehr Aufmerksamkeit als gewöhnlich, ist jedoch kein Favorit für die Mehrheit. Trotz dessen wird die zusätzliche, patriotische Unterstützung der Mannschaft sicherlich einige Pluspunkte verschaffen.

Durch die Rolle als Gastgeber der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2018 hat sich Russland automatisch für die Teilnahme qualifiziert. Jedoch könnte der Mangel an wettbewerbsfähigem Fußball der letzten Jahre ein Problem werden. Abgesehen davon hat Russland dennoch eine Mannschaft mit einigen Top-Spielern, wie zum Beispiel Kapitän und Torwart Igor Akinfejew. In der Zusammensetzung könnte das Team für einige Aufseher sorgen, erst recht mit dem extra Support der Heimspiele.

 

Wettvorschläge für die Russland WM 2018

Für die Russland-Spiele gibt es einige Optionen um Wetten zu platzieren. Die meisten Angebote ähneln sich ziemlich, aber natürlich gibt es ein paar wenige Outlets bei denen man mehr für sein Geld bekommt. Hier sind einige Möglichkeiten:

  • Einzug ins Viertelfinale
  • Gruppensieg und Qualifizierung aus der Gruppe
  • Einzug ins Halbfinale
  • Einzug ins Finale

Je weniger normal die Wette also ist, desto mehr Gewinn können Sie erwarten. Und mit Sicherheit werden in den Wochen der WM auch einige weitere Angebote kommen und einige weitere Möglichkeiten werden sich ergeben.

 

Wird Russland Sieger der WM?

Die Odds, Russland als Weltmeister 2018 zu sehen, sind im Grunde relativ ähnlich. Derzeit liegen sie etwa bei 40/1. Das wird sich im Laufe der WM vermutlich mehr als einmal ändern, abhängig davon wie Russland die Spiele meistern wird.

Bisher war Russland 3 mal bei den Weltmeisterschaften vertreten, zuletzt im Jahr 2014. Bisher sind sie allerdings nicht weiter als in die Vorrunde gekommen und recht schnell ausgeschieden. Doch wie gut werden sie in der diesjährigen WM sein?

Bisher sind einige gute Spieler im Team, unter anderen Alexander Samedow und Dmitri Kombarow.

Wir wünschen Russland, dass sie als Gastgeber natürlich ihre besten Spiele spielen werden, gleichzeitig glauben wir nicht, dass das alles ist. Heimvorteil ist immer ein Vorteil, die Gegner sind stark und es stehen viele Spiele bevor.

In Gruppe A wird Russland zunächst auf Saudi-Arabien, Ägypten und Uruguay.

  • Russland vs. Saudi-Arabien – 15. Juni
  • Russland vs. Ägypten            – 19. Juni
  • Russland vs. Uruguay           – 25. Juni

Das erste Spiel Russlands wird auch gleichzeitig das Eröffnungsspiel sein. Es wird nicht die spannendste Eröffnung, trotzdem ist sie auf jeden Fall einen Blick wert und vielleicht auch die ein oder andere Wette.