Marokko – Chancen auf den WM-Titel?

Es wir Marokkos 5. Teilnahme an den Weltmeisterschaften sein – werden sie es dieses Mal, nach 20 Jahren Pause, weiter schaffen? In den vergangenen Teilnahmen hat Marokko es nur in die Gruppenphasen geschafft und ist dort ausgeschieden. Im November 2017 qualifizierte sich das nordafrikanische Team mit dem Sieg gegen die Elfenbeinküste zur Teilnahme an der WM in Russland 2018.

Marokko ist dieses Jahr Teil der Gruppe B, unter anderem mit dem Iran, Spanien und Portugal. Die beiden letztgenannten dürften eine Herausforderung für Marokko darstellen, da sie nicht unbegründet als Favoriten der WM gelten.

Die Spiele der Gruppenphase für Marokko:

  • Marokko vs. Iran         – 15. Juni
  • Marokko vs. Portugal – 20. Juni
  • Marokko vs. Spanien  – 25. Juni

Die letzen beiden Spiele der Gruppenphase werden die Schwierigen und die Entscheidenden für Marokko sein – vor allem gegen Fußball-Weltmeister Spanien.

 

Hat Marokko eine Chance auf den Sieg?

 

Die derzeitigen Gewinnchancen für Marokko als WM-Sieger liegen etwa bei 325/1, also nicht sehr hoch. Das mag einerseits an starken Gegnern in der Gruppenphase und den nächsten Phasen liegen, andererseits aber auch an der mangelnden Erfahrung einiger Spieler des nordamerikanischen Nationalteams. Kaum einer der Spieler war bisher in der WM vertreten.

Selbstverständlich hat Marokko seinen Eintritt in die WM verdient. Immerhin gewannen sie die diesjährige Afrikanische Nationenmeisterschaft als bestes Team. Das Nationalteam Marokkos hat einige Spieler, die bereits Erfahrung in Länderspielen gesammelt haben und gut vorbereitet sind.

 

Wetten – ist Marokko einen Versuch wert?

 

Wie bereits erwähnt, sind die Prognosen für das marokkanische Team relativ klein. Falls sie Marokko trotzdem in einige Wetten einbeziehen möchten, gehen sie ein gewisses Risiko ein. Das erste Spiel findet gegen den Iran am 15. Juni statt und bereits hier entscheidet sich, ob Marokko weiterkommt oder nicht. Denn um die Chance auf die nächste Runde zu bekommen, sollten sie bei diesem Match die vollen 3 Punkte bekommen.

Wir glauben nicht, dass Marokko weitere Spiele als die Spiele der Gruppenphase in der diesjährigen WM wahrnehmen wird – doch wir lassen uns gern vom Gegenteil überzeugen!